Kunst. Fertig.

Bei uns genießen Sie mit allen Sinnen.
Wir zeigen regelmäßig wechselnde Ausstellungen regionaler und überregionaler Künstlerinnen und Künstler.

Georg Dittmar

DEZEMBER 2022 – APRIL 2023

Landschaften

Kurzvita

Georg Dittmar (*1958) verließ seine Heimatstadt Gelsenkirchen nach abgeschlossener Berufsausbildung zum Fotografen 1980. Seine Wanderjahre brachten ihn durch die Länder des Kontinents. Er war Straßenmusiker, Totengräber, Tellerwäscher und Millionär in Metropolen, Gelegenheiten und Verhältnissen. 1986 strandete er in Berlin, auf dem Weg von hier nach da, noch immer einen Fuß, einen Daumen in der Luft. Seit 2005 lebt und arbeitet er Dank seiner Frau auf Amrum.


‚Wen wundert’s, dass mich hier die lang verpönte Leidenschaft meines Vaters einholte; die Landschaftsmalerei, die ich in und mit meinen expressiv, surrealen Mittelformatbildern versöhnen möchte (Erfindung einer Landschaft).

Ausstellungen, Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland, Live-, Rundfunk- und Fernsehauftritte, CD und Plattenaufnahmen mit verschiedenen Formationen seit 1977, unter anderem an der Seite von Ingo Insterburg (1988 – 1994).


Gründer der Amrumer Kultband ‚Crazy Horst‘, und Erfinder des Musikgenres ‚Straßenmusik für Drinnen‘.